Der 1. September in unserer Schule

Hier in Belarus beginnt das neue Schuljahr immer am ersten September.  Dieses Jahr war keine Ausnahme. Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Schüler den ersten Schultag diese Woche gefeiert und mit dem Lernen angefangen haben. Aufgeregter ist die Tatsache, dass wir noch neue Schüler in der Ichthys Familie aufgenommen haben.

Ohne Ihre Hilfe wäre das unmöglich!

Wir alle: die Mitarbeiter und Schüler der Schule bedanken sich bei Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Gebete und Geldunterstützung. Dank Ihrer Großzügigkeit und Hilfe können wir weiter fortsetzen  von Christus zu zeugen.

Im Buch von Sprüchen gibt es einen Vers, wo erklärt wird, warum es wichtig ist den Kindern alles beizubringen, was sie in der Zukunft wissen und lieben sollen:  

“Erziehe den Knaben gemäß dem Wege, den er einhalten soll, so wird er auch im Alter nicht davon abgehen.” – (Sprüche 22:6)